• Mob: +49 176 34 61 81 26 Tel: +49 7852 93 79 82
  • Hauptstrasse 67, 77731 Willstätt

EDV-Support

Sie brauchen EDV-Support, die Anfragen des Anwenders sind bei uns Willkommen!

DCSInform, EDV-Beratung, Softwareentwicklung und Webdesign liebt es dem Anwender EDV-Support anzubieten. Das Hotline ist eigentlich dafür da Anwendersupport zu leisten! Als Anlaufstelle für Datenmanagement, Computertechnik, Sprachtechnik und Informationstechnik  betrachten wir Ihre EDV-Probleme, die Sie als Anwender begegnen, als sehr wichtig

EDV-Support - Hotline - Anwendersupport

Sie erreichen unsere Hotline

zwischen 13:30 und 15:00

und 16:00 und 23:00.

Warum nicht früher? Wir sind oft unterwegs und müssen unsere Kunden auch Vorort besuchen. Es bedeutet aber nicht, daß wir uns Ihren Anfragen nicht widmen können.

Erstmal müssen Sie sowieso die Anfrage formulieren. Sie haben ja das Problem festgestellt und können also dieses Problem am Besten beschreiben. Dafür haben Sie mehrere Möglichkeiten:

Technische Anfrage und Anwendungsanfrage

Wir beantworten technische Anfragen wenn etwas nicht läuft. Sie können auch eine Anfrage über eine Anwendung stellen. Zahlreiche EDV-Probleme sind im Bezug auf den Umgang mit Programme und mangelnden EDV-Kenntnisse. Zum Beispiel: Sie erhalten eine Datei per E-Mail und Können Sie sie nicht öffnen. Sie haben eine Scanner-Funktion und wissen nicht so sehr wie Sie ein Dokument scannen können. Die Benutzung der Computeranlage und dessen Programme machen nur Sinn, wenn Sie sie gut bedienen können. Sie können Frage zu Windows, Office Programme, usw. stellen.

Eine Fernwartung Sitzung ist effektiver als 1000 Wörter

Wir verfügen über Werkzeuge, die uns erlauben von unserem Büro aus, zu schauen was Sie sehen, als wären wir neben Ihnen am Bildschirm vor dem PC. Mit Ihrem Erlaubnis sind wir dann in der Lage, lösungsorientiert Erklärungen zu liefern und wenn es sein sollte, sogar den PC fernsteuern. Sie erhalten dann Schritt für Schritt Anweisungen und lernen selbst mitzuwirken.

Fernwartung

Fernwartungsprogramm herunterladen

Um das Programm herunterzuladen, klicken Sie auf das rote Symbol Ammy Remote Support. Ihnen wird angeboten, eine Zip-Archiv auf dem PC zu speichern.

AA_v3_herunterladen und auf dem PC speichern

Normalerweise wird die Datei im Download Ordner im Benutzerprofil gespeichert.

Wenn Sie Firefox benutzen, können Sie auf dem blauen Pfeil oben rechts klicken

Firefox Download-Pfeil

Wenn Sie Chrome benutzen, dann Links unten:

Chrome Download-Pfeil

Manchmal zeigt Google Chrome die Meldung „Eine schädliche Datei wird blockiert„. Manchmal wir Ihnen eine Schaltfläche „behalten“ rechts neben die Meldung angeboten. Die Datei wird somit freigegeben. Ammy ist virusfrei.

Falls nicht, gehen Sie wie folgt vor:

Chrome Einstellungen

  1. Klicken Sie rechts neben der Adresszeile auf das Symbol mit den drei horizontalen Balken.
  2. Wählen Sie anschließend die „Einstellungen“ aus.
  3. Klicken Sie am Ende der Seite auf den Punkt „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
  4. Suchen Sie die Rubrik „Datenschutz“ und entfernen Sie den Haken bei der Option „Mich und mein Gerät vor schädlichen Websites schützen“.
  5. Gegebenenfalls ist ein Neustart des Browsers notwendig. Anschließend können Sie die gewünschte Datei downloaden. Vergessen Sie nicht, den Haken nach dem Download wieder zu setzen. So vermeiden Sie Sicherheitsrisiko.

Fernwartungsprogramm öffnen

Doppelklick Sie auf die heruntergeladene Datei und bestätigen Sie die Meldung der Benutzerkontosteuerung mit „JA“, dann auf „OK“. Es erscheint dann das Verbindungsfenster von Ammyy.

Ammyy Verbindungsfenster

Teilen Sie uns Ihre ID (Grün). Sie erhalten in kurzer Zeit eine Anforderung von DCSInform die Verbindung anzunehmen. Die Fernwartung Sitzung kann beginnen.

3 Support Levels

  • Der First-Level-Support auch Helpdesk genannt

    Es ist die erste Etappe für alle eingehenden Anfragen. Sie nehmen Kontakt auf. Wenn Sie uns erreicht haben (ansonsten rufen wir gern zurück!), erklären Sie uns die Problematik. Eventuell werden wir selber Fragen stellen, um  erforderliche Zusatzinformationen zu sammeln oder Zuständigkeit zu definieren.  Wir suchen gemeinsam schrittweise eine passende Lösung. Eventuell erhalten Sie von uns Anweisungen oder ein Tutorial per E-Mail, die Sie selbstständig ausführen können oder mit unsere Hilfe am Telefon.

  • Der Second-Level-Support

    Wir behandeln hier komplexerer Anfragen. Die angebotene Lösungen sind manchmal sehr technisch und werden nur kurz erklärt und von uns per Fernwartung oder Vorort Services umgesetzt. Bei Hardwaredefekt wird das Gerät abgeholt und einen Ausleihgerät zur Verfügung gestellt.

  • Der Third-Level-Support

    Auf diesem Niveau sind die Spezialisten am Steuer. Hier sind Eingriffe in die Programm-Logik, Datenbank oder im inneren des Systems notwendig. Es kann sein, daß der Hersteller oder weitere Fachabteilungen noch mit ans Boat steigen dürfen. Wir arbeiten zusammen mit Microsoft, lokale Händler und Fachgeschäften und ausgesuchten Techniker wie Elektriker, Webdesigner, IT- und Netzwerktechniker, Kommunikationsspezialisten.